Professor Dr. Bernd Fittkau

Prof. Dr. Bernd Fittkau

Wissenschaftlicher Beirat des Berufsverbandes der Präventologen

Fittkau

 

Professor Dr. Bernd Fittkau studierte Mathematik, Naturwissenschaften und Psychologie. Danach war er Assistent und Dozent für Klinische und Pädagogische Psychologie und forschungs-methodischer Berater an der Universität Hamburg. 33 Jahre lang wirkte er danach an der Universität Göttingen als Professor für pädagogische Psychologie und Beratung. Darüber hinaus ist er Experte für die Entwicklung und praktische Implementierung von Führungskräfte- und Team-Entwicklungs-Programmen für Führungskräfte aller Ebenen. Er entwickelte dazu bereits Anfang der 70er Jahre, gemeinsam mit Prof. Dr. Friedemann Schulz von Thun, das erste Kommunikationstraining für Führungskräfte und trainierte gemeinsam mit ihm über viele Jahre in diesem Kontext erfolgreich Führungskräfte in mittleren und großen Unternehmen. Im Fokus stehen bei ihm dabei vor allem die sogenannten weichen Faktoren der Führung.

Professor Bernd Fittkau verfügt über Zusatzausbildungen in verschiedenen beratungsrelevanten Verfahren der Humanistischen Psychologie,(Klientenzentrierter Gesprächstherapie, Gestalttherapie und Hypnotherapie).

Neben seinem Engagement als Wissenschaftlicher Beirat für den Berufsverband Deutscher Präventologen e.V. befasst sich Prof. Fittkau derzeit intensiv mit dem Thema Wertemanagement.

Er ist sowohl Wissenschaftlicher Beirat der Göttinger Kongresse für Erziehung und Bildung, sowie der Gemeinwohl-Ökonomie.

In seiner eigenen Praxis in Hamburg bietet er Interessierten Coaching zur Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung an.

Veröffentlichungen (als Autor und Hrsg.) u.A.:

• „Kommunikations- und Verhaltenstraining“ (1974)

• „Kommunizieren lernen (und umlernen)“ (1974)

• „Pädagogisch-psychologische Hilfen für Erziehung, Unterricht und Beratung“
   (2 Bd., 1981)

• „Spirituelle Wege und Transpersonale Psychotherapie“ (1989)

• „Kundenorientierte Teamentwicklung“ (2001)

• „Pädagogische Beratung“ (2003)

• „Lernen braucht Vertrauen – Perspektiven für eine innovative Schule“ (2006)

• „Die weichen Faktoren der Führung – Teil I: Vertrauen und Kommunikation“
   (2007) - Teil II: Teamentwicklung und Eigenentwicklung (2009)

• „Dilemmata-Management als Management von Werten“ (2009)

• „Perspektive 50+ für Führungskräfte und Spezialisten: Qualität im
   3. Lebenszyklus (Q3L)“ (2011)

www.berndfittkau.com

www.ibe-goettingen.de