Unsere Aufgabe

Wir Präventologinnen und Präventologen dienen der Gesundheit des einzelnen Menschen und der gesamten Bevölkerung. Unsere Aufgabe ist es, die Entwicklung von Persönlichkeit und sozialen Fähigkeiten von Menschen zu fördern und ihre individuellen wie sozialen Kompetenzen im Umgang mit Gesundheit und Krankheit zu stärken. Wir tun dies durch Information, gesundheitsbezogene Bildung und Beratung und die Vermittlung von Fähigkeiten oder Methoden zur gesundheitsförderlichen Ernährung, Bewegung und geistigen Einstellung.

Präventologinnen und Präventologen wollen den Menschen helfen, mehr Einfluss auf ihre eigene Gesundheit und Lebenswelt auszuüben, und sie wollen ihnen zugleich ermöglichen, Entscheidungen in ihrem Lebensalltag zu treffen, die ihrer Gesundheit zugute kommen. In Übereinstimmung mit der Ottawa Charta zur Gesundheitsförderung gehen wir davon aus: „Gesundheit wird von den Menschen in ihrer alltäglichen Umwelt geschaffen und gelebt, dort, wo sie spielen, lernen, arbeiten und lieben. Gesundheit entsteht dadurch, dass man sich um sich selbst und für andere sorgt, dass man in der Lage ist, selber Entscheidungen zu fällen und Kontrolle über die eigenen Lebensumstände auszuüben sowie dadurch, dass die Gesellschaft in der man lebt, Bedingungen herstellt, die allen ihren Bürgern Gesundheit ermöglichen.“   

Ein Blick von außen:

Das Magazin Gesunde Medizin  berichtete in der Ausgabe 2/2013 über Präventologen:

Titelseite Gesunde Medizin 02/2013

gm 2013-02 sonderdruck praeventologen-1

Der Sonderdruck Präventologen - Starthelfer in ein gesünderes Leben - zeigt, den Blick von Medizinjournalisten auf Präventologen: 

Sonderdruck aus Gesunde Medizin Ausgabe 02/2013

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen.