Das Immunsystem des Menschen / Kut Zänker

Das Immunsystem des Menschen

Ein leicht verständlich geschriebenes Taschenbuch, in dem Professor Kurt Zänker bereits vor 25 Jahren nicht nur das Immunsystem als Bindeglied zwischen Körper und Seele beschreibt, sondern bereits auch die ersten zarten Anfänge der Psychoneuroimmunologie vorstellt und erläutert.

Thematisiert werden auch die negativen Auswirkungen von Stress auf das Immunsystem und die positive Wirkung von Entspannung und psychologischen Interventionen, die wir heute eher Selbstmanagementprogramme / Entwicklung von Gesundheitskompetenz nennen würden.

Am Ende seines Buches schreibt Zänker: „Die Faszination des immunologischen „Zugs“ liegt auch darin begründet das die Wahrnehmung von Dingen, das das Zulassen und Bewusstwerden von Gefühlen diesen Zug entscheidend mitlenkt.“ Dies trifft in Zeiten von Corona und anderen Pandemien besonders auf Gefühle wie Angst und Stress zu.

Autor: Kurt Zänker

Verlag: C.H.Beck 1. Edition (23. September 1996)

ISBN: 978-3406410499