Das Immunsystem des Menschen in "Zukunft Gesundheit...") / Dr. Ellis Huber

Das Immunsystem des Menschen

Gesundheitskompetenz und Pandemie-Resilienz

Die Corona-Pandemie markiert eine Zeitenwende und eröffnet die Chancen für eine grundlegende Neuorientierung des Gesundheitswesens. Innovative Gesundheitsregionen können das Gesundheitssystem als einen lebendigen Organismus gestalten. Reinventing Organizations und Reinventing Politics beschreiben politische und systemische Führungskulturen mit denen regionale Netzwerke die Versorgungsverantwortung so übernehmen, dass Qualität und Wirtschaftlichkeit gleichermaßen sichergestellt werden. Das damit einhergehende Öffentliche Gesundheitsmanagement (ÖGM) eröffnet Perspektiven für eine neue Gesundheitskultur in den Lebenswelten. Die professionellen Dienste der Medizin, der Pflege und der psychosozialen Versorgung werden mit dem Potenzial der bürgerschaftlichen Selbstorganisation verbunden. (Auszug aus dem Beitrag von Dr. med. Ellis Huber)

 

Cover Zukunft GesundheitDer Herausgeberband „Zukunft Gesundheit“ bündelt die Diskussion um die Zukunft der Gesundheitsversorgung. Weitere namhafte Autorinnen und Autoren steuern ihre Expertise und Perspektive bei und geben Antworten auf diese und weitere Fragen:

 

  • Warum ist die regionale Orientierung für Strukturen, Prozesse und Versorgung wichtig?
  • Welche Perspektiven ergeben sich für die in Prävention, Kuration, Rehabilitation und Pflege professionell Beteiligten sowie für den öffentlichen Gesundheitsdienst?
  • Was bedeutet die neue Ausrichtung für Versicherte, Patientinnen und Patienten, für die Bürgerinnen und Bürger in den Regionen?
  • Was lernen wir aus internationalen Erfahrungen für die regionale, vernetzte und patientenorientierte Ausrichtung?

pdf Pressemappe

zur Buchvorstellung im September 2021 (digital)

 

 Herausgeber: Dr. h.c. Helmut Hildebrandt, Rolf Stupphardt

Verlag: medhochzwei

ISBN: 978-3-86216-845-3