Newsletter Juli 2019

Logo Berufsverband der Präventologen e.V.
­

Newsletter Juli 2019

Urlaub verlängern mit Achtsamkeit / Präventologen als Partner beim Projekt für Rheumapatienten / "Zeit für mich!"

­
Bild Urlaub am Meer - springende menschen / franzi_h/pixelio.de
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,

jetzt beginnt überall die Ferien- und Urlaubszeit. Viele, die sich Erholung wünschen, schaffen es aber auch in dieser Zeit nicht, einmal richtig herunterzukommen. Wir haben ein paar präventologische Tipps für Sie für einen "verlängerten Urlaub", der auch im Alltag nachwirkt.

Unser Berufsverband ist mit vielen Partnern aus dem Gesundheitsbereich vernetzt. Aktuelles Beispiel ist das Projekt "PETRA" zur Unterstützung von Rheumakranken. Dort wird unser GLK-Training zur Gesundheit- und Lebenskompetenz eingesetzt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei unserem Juli-Newsletter. Wir melden uns nach der Sommerpause wieder Mitte September!



Themen unseres Juli-Newsletters:
  • "PETRA" hilft Rheumapatienten
  • Urlaub verlängern mit Präventologen-Tipps
  • Präventologen als Experten: "Zeit für mich"
  • Präventologen in den Medien: Doris Völkl
  • Neue Profile auf www.praeventologe.de
  • Schnupperseminar Selbstfürsorge in Schule/KiTa
  • Mitgliederversammlung am 5. Oktober
  • 25. Kongress Armut und Gesundheit 2020
  • Herzlichen Glückwunsch: Prüfung bestanden
  • Neue Mitglieder im Berufsverband
  • Medientipp: Erfolgsfaktor Führungsethik
  • Termine Juli/August 2019

Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.



(Foto: Franzl_H/ pixlio.de)
­
­
­
­
­ ­
­

"Petra" hilft Rheumakranken - Berufsverband ist Projektpartner

­
­
Bild Hände /stephanie_hofschlaeger@pixelio.de
­
­
In Bayern startet ein neuartiges Versorgungsprojekt für Menschen mit Rheuma. Bei "PETRA" können Rheumapatienten an einem Gruppentraining teilnehmen, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenz zu steigern. Der Berufsverband der Präventologen ist Konsortialpartner des Projekts.

(Foto: stephanie_hofschlaeger/ Pixelio.de)

weiter lesen
­
­
­
­
­
­ ­
­

Urlaub genießen - aber richtig

­
­
Bild Hüpfende Menschen am Meer / Franzl_H.@pixelio.de
­
­
Frisch aus dem Urlaub zurück und schon wieder fix und fertig? Der Berufsverband der Präventologen hat einige Tipps zusammengetragen, wie UrlauberInnen ihre Erholung ein Stück weit mit in den Alltag mitnehmen und die getankte Energie länger erhalten können.

(Foto: Franzl_H/ pixlio.de)

weiter lesen
­
­
­
­
­
­ ­
­

Präventologinnen als Experten
Annett Kiepert: "Zeit für MICH" - Präventologische Kursreihe zur Selbstwahrnehmnung

­
­
Bild Smileyes / s.hofschlaeger@pixelio.de
­
­
Haben wir noch genügend Zeit für uns? Was heißt eigentlich genügend Zeit? Wie
wichtig sind wir „uns“? Diese Fragen stellt Annett Kiepert in ihrer präventologischen Abschlusarbeit, in der sie ein praxisnahes Kurskonzept entwickelt hat. Ziel ist es, die Perspektive zu wechseln und für sich selbst Sorge zu tragen.
­
­
­
Präventologinnen und Präventologen, die Mitglieder des Berufsverbandes sind, bekommen einen Zugang zu allen veröffentlichten Abschlussarbeiten auf der internen Plattform praeventologen.net. Nutzen Sie diese Schatzgrube an Erkenntnissen und fordern Sie über die Geschäftsstelle des Verbandes Ihre Zugangsdaten an.

(Foto:S.Hofschlaeger @pixelio.de)


Abschlusssarbeit von Annett Kiepert als PDF zum Download ­
­
­
­
­
­ ­
­

PräventologInnen in den Medien
AOK lobt Projekt der Präventologin Doris Völkl

­
­
Bild Präventologin Doris Völkl
­
­
Sehr erfolgreich läuft ein Projekt zum Gesunden Altern in der Oberpfalz, das durch die Präventologin Doris Völkl (Bild, rechts) initiiert wurde. Die örtliche Presse berichtete ebenso wie ein regionaler Fernsehsender.

Pressebericht zum Download
Zum TV-Bericht
­
­
­
­
­
­ ­
­

Präventologinnen stellen sich vor auf www.praeventologe.de

­
­
Bild Christiane Neumann-Scheer und Mariele Sibum-Berentelg
­
­
Christiane Neumann-Scheer (links) hat als Präventologin und Ernährungstherapeutin ein Präventions Center in Albstadt-Pfeffingen (Baden-Württemberg) zum Profil

Mariele Sibum-Berentelg ist als Präventologin, Ostheopathin und Heilpraktikerin in Haren (Niedersachsen) tätig. zum Profil

Mitglieder unseres Berufsverbandes können sich und ihre Dienstleistungen auf unserer Homepage vorstellen. Haben Sie Interesse, auch Ihr Profil dort zu finden? Bitte schicken Sie ein Porträtfoto und Ihre Texte an unsere Geschäftsstelle

­
­
­
­
­
­ ­
­

Schnuppern Sie mal ...
"Gesundheit und Selbstfürsorge" am 3./4. August

­
­
Der Berufsverband der Präventologen bietet viele Seminare zum Schnuppern in das Studienangebot an.

Das Seminar vermittelt Ihnen, wie erste Schritte zur gesundheitsförderlichen Gestaltung Ihres Berufsalltags aussehen können, stärkt Ihre Selbstmanagementkompetenz und lässt Sie Entlastungsstrategien anhand von praktischen Übungen direkt erleben. Darüber hinaus wird gezeigt wie Kommunikation auch in Konfliktsituationen (nicht nur) im Schulalltag leichter gelingen kann und wie Sie sich durch Teambildung entlasten können

Testen Sie uns und buchen unser Seminar "Gesundheit und Selbstfürsorge in Schule und KiTa" am 3./4. August als Schnupperseminar für 199 Euro. Wenn Sie sich anschließend für das komplette Fernstudium zum Präventologen/zur Präventologin entscheiden, wird Ihre Teilnahme angerechnet.

TeilnehmerInnen des Grundstudiums können dieses Angebot unseres Studienganges zum Schul/KitA-Präventologen ebenfalls wählen. Ihnen wird es als eines von sechs Pflichtseminaren angerechnet.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne unsere Geschäftsstelle.
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Save the Date I: Mitgliederversammlug am 5. Oktober

­
­ Am Samstag, 5. Oktober sind unsere Mitglieder wieder herzlich eingeladen zum jährlichen Austausch und zur Standortbestimmung und Weiterentwicklug des Berufsverbandes.
in Hannover.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen und Anmeldung

­
­ ­ ­
­

Save the Date II: 25. Kongress Armut und Gesundheit

­
­ Vom 8. - 10. März 2020 feiert der Kongress "Gesundheit und Armut" seinen 25.Jahrestag. Die renommierte Veranstaltung in Berlin wurde u.a. von Dr. Ellis Huber, Vorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen, mitbegründet.

Zur Internetseite des Kongresses

­
­ ­ ­
­

Herzlichen Glückwunsch!

­
­ Wir gratulieren zwei neuen Präventologinnen zur bestandenen Prüfung:
  • Magdalena Slomka
  • Susann Heeks
­
­ ­ ­
­

Herzlich willkommen!

­
­ Wir begrüßen fünf neue Mitglieder in unserem Berufsverband und freuen uns auf ein engagiertes Miteinander!
  • Michael Fassbender (Niedersachsen)
  • Sebastian Finis (Berlin)
  • Susann Heeks (Nordrhein-Westfalen)
  • Dr. Alexandra Kleeberg (Bayern)
  • Marianne Kleber-Meierhöfer (Bayern)
­
­ ­ ­
­

Medientipp: Erfolgsfaktor Führungsethik

­
­
­
­
­
Ohne sich dessen bewusst zu sein, orientieren Unternehmen und ihre Führungen ihre Ziele und Handlungen stets an ethischen Werten. Welche Relevanz ein geregeltes Wertesystem in Unternehmen besitzt und wie ein solches erfolgreich implementiert werden kann, erörtern Barbara Veltjens und Jens Dehrmann in „Erfolgsfaktor Führungsethik.

mehr erfahren
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Termine im Juli/August 2019

­
­ Termine des Berufsverbandes


22.-26.07. Bad Füssing: Kompaktausbildung Präventologe Block II
27./28.07. Hannover: Seminar Berufsperspektiven und Praxismanagement
03./04.08. Hannover: Seminar Gesundheit und Selbstfürsorge in Kita und Schule
10./11.08. Hannover: Seminar Ernährung
31.08./01.09. Hannover: Seminar Psychologie


Alle Termine im Überblick

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustraße 42 · 10961 Berlin · Telefon: +49 30 212 34 193
E-Mail: info@praeventologe.de · www.praeventologe.de
­

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen.