Newsletter November 2019

Logo Berufsverband der Präventologen e.V.
­


Newsletter November 2019
Dachverband überzeugt bei der A+A / Präventologen in Aktion / Seminare 2020 jetzt buchbar

­
Bild Dachverband Freie Gesundheitsberufe
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,

Die A+A, auf der sich der Berufsverband als Mitglied im Dachverband Freie Gesundheitsberufe präsentiert hat, war eine wichtige Veranstaltung und für den Dachverband eine ausgezeichnete Möglichkeit seine Kompetenz und Anbieterqualität, sowie seine Angebotsbreite zu präsentieren.

Mit einem Ausblick auf unser Seminarprogramm 2020 möchten wir auch Ihnen Lust machen auf interessante präventologische Themen im neuen Jahr. Ab jetzt können die ersten Seminare gebucht werden!


Themen unseres November-Newsletters
  • Berufsverband bei der "A+A"
  • Letzte Plätze: PräventologInnen in der Kommune 30.11./1.12
  • Präventologin in Aktion: Prävention auf dem Dorf
  • Präventologin in den Medien: "Kiss me, good night!"
  • "Digitalisierung und Gesundheitsförderung" 5.12. in Berlin
  • Save the Date: Jubiläumskongress Armut und Gesundheit 2020
  • Jetzt schon buchbar: Seminare im nächsten Jahr
  • Neue Mitglieder
  • Termine November/Dezember 2019

Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Berufsverband bei der "A+A" in Düsseldorf

­
­
­
Dorothée Remmler-Bellen auf der Messe A+A
­
­
Viel positive Resonanz gab es bei der "A+A", der weltweit größten Messe für Arbeitssicherheit, Arbeitssschutz und Gesundheit in Düsseldorf. Seit sechs Jahren beteiligt sich der Berufsverband als Mitglied des Dachverbandes Freie Gesundheitsberufe (FG) an der Veranstaltung. Ein tolles Team von zehn engagiert Mitwirkenden aus 9 Mitgliedsverbänden hat die vier Veranstaltungstagen aktiv mitgestaltet: am Stand, auf der Livebühne und einer Themeninsel beim Kongressprogramm.

weiter lesen
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Seien Sie dabei: PräventologInnen in der Kommune 30.11./1.12

­
­
­
Präventologe und Gemeinwohlentwickler Bernd Gard
­
­
Die dörfliche Infrastruktur schwindet in vielen Dörfern. Die traditionellen Vereine klagen über Mitgliederschwund und über fehlendes Engagement. Das Miteinander driftet auseinander, die Kommunikation schwindet. Parallel dazu nimmt die Bewegungsarmut zu - mit nicht absehbaren Folgen für die Gesundheit des Einzelnen.

"Wie mache ich die Kommunen sozial, ökologisch und ökonomisch zukunftsfähig? Und ist die Gesundheitsförderung und Prävention der Hebel zu einer positiven gesellschaftlichen Entwicklung?"

Das ist Leitfrage von Bernd Gard, Präventologe und Gemeinwohlentwickler, in seinem Seminar "Präventologe in der Kommune“ am 30.11./1.12., für das es noch wenige Plätze gibt.

Information und Anmeldung
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Präventologinnen in Aktion
Sabine Langer "Eilvese ... überraschend nachhaltig"

­
­
­
Bild EILVESE überraschend Nachhaltig
­
­
Die Präventologin Sabine Langer organisierte Ende August ein Aktionswochenende in Eivelse (Niedersachsen) unter dem Motto „Eilvese … überraschend nachhaltig“. Bewohnerinnen und Bewohnern aller Altersgruppen konnten sich überzeugen, wie einfach es ist, ressourcenschonend(er) zu leben und einen Beitrag zum verantwortungsbewussten Umgang mit den Menschen, dem Ort und der Umwelt zu leisten.

PDF "Eivelse überraschend nachhaltig"
­
­
­
­
­
­ ­
­

Präventologinnen in den Medien
"Kiss me good night!" Interview mit Sergine Dupont-Lauter

­ ­ ­
­
­
Die Präventologin Sergine Dupont-Lauter gab der Zeitschrift "nordLife" eine Interview zum Thema Schlaf. Sie erläuterte, wie Stress und Schlafqualität zusammenhängen, was bei der Auswahl von Betten und Matratzen zu beachten ist und wie wichtig Entspannungsübungen im Alltag für einen gesunden Schlaf sind.

PDF Interview mit Sergine Dupont-Lauter
­
­
­ ­ ­
­
­
­
­ ­ ­
­

BVPG-Konferenz "Digitalisierung und Gesundheitsförderung"
5. Dezember in Berlin

­
­
­
Bild bvpg
­
­
Immer mehr digitale Anwendungen zur Prävention und zur Gesundheitsförderung stehen als Apps auf mobilen Geräten zur Verfügung. Welche Entwicklungen, Chancen und Risiken bietet diese neuen Möglichkeiten? Die Statuskonferenz der BVPG will hier mehr Transparenz schaffen.

weiter lesen
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Save the Date: Jubiläumskongress Armut und Gesundheit
8.-10. März 2020 in Berlin

­
­ ­ ­
­
­
Seit 1995 schafft der Kongress Armut und Gesundheit ein kontinuierliches Problembewusstsein für gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland. An den Kongresstagen tauschen sich Akteur*innen aus Politik, Wissenschaft, Gesundheitswesen, Praxis und Selbsthilfe zu Themen gesundheitlicher Ungleichheit aus.

Das Motto für den 25. Kongress lautet: „Politik macht Gesundheit. Gender im Fokus." Auf dem Podium des Jubiläumsveranstaltung sitzt u.a. Dr. Ellis Huber, Vorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen und Mitbegründer des Kongresses.

Zur Kongresseite
­
­
­ ­ ­
­
­
­
­ ­ ­
­

Jetzt schon buchbar: Seminare des Berufsverbandes 2020

­
­ ­ ­
­
­
16 Seminare stehen jetzt schon fest im Jahresprogramm 2020 des Berufsverbandes. Die ersten sind bereits buchbar: Wer sich für "Psychologie in der Beratung" am 18./19. Januar oder "Schule ohne Stress" am 1./2. Februar anmelden möchte, kann dies bereits jetzt tun.

Eine Gesamtübersicht über die Seminare 2020 finden Sie auf unserer Seminarseite.
­
­
­ ­ ­
­
­
­
­ ­ ­
­

Herzlich willkommen!

­
­ Wir begrüßen ein neues Mitglied im Berufsverband der Präventologen und freuen uns auf eine engagiertes Miteinander!
  • Dr. med Julia-Katharina Färber (Berlin)
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Termine im November / Dezember 2019

­
­ Termine des Berufsverbandes


18.-22.11. Bad Füssing: Kompaktausbildung Präventologe
30.11. / 01. 12 Hannover: PräventologInnen in der Kommune
18.01./19.01.Hannover: Seminar Psychologie
01./02.02. Hannover: Seminar Schule/KiTa ohne Stress


Tagungen und Kongresse

05.12. Berlin: BVPG-Statuskonferenz: Digitalisierung und Gesundheitsförderung

Alle Termine im Überblick

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustraße 42 · 10961 Berlin · Telefon: +49 30 212 34 193
E-Mail: info@praeventologe.de · www.praeventologe.de
­
­

Newsletter abbestellen
­ ­

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen.