Newsletter März 2014

 

Newsletter März 2014

Gesund aufwachsen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
gesund aufzuwachsen ist eine wichtige Voraussetzung für eine gute Zukunft von Kindern und Jugendlichen. Viele Präventologinnen und Präventologen beschäftigen sich intensiv mit diesem Thema. Frisch gestartet ist der Berufsverband jetzt mit einer neuen Qualifizierung für pädagogische Fachkräfte zu KiTa-Präventologen.
 
"Gesund aufwachsen" ist auch Titel und Thema des Präventionskongresses des Berufsverbandes, der am 12. April in Düsseldorf stattfindet.
 
In unserem monatlichen Porträt stellen wir Ihnen mit Volker Schmid einen Präventologen aus Hessen vor, der als Leiter eines Yogastudios und als Bewegungscoach arbeitet.
 
Auch Präventologinnen und Präventologen in anderen Bundesländern sind in diesem Frühjahr bereits sehr aktiv und machen mit interessanten Vorträgen und Medienauftritten auf sich aufmerksam. Die Themenvielfalt zeigt, wie breit unser Berufsverband aufgestellt ist: Von Betrieblicher Gesundheitsförderung über Lachyoga und Stressmanagement bis zur kommunalen Gesundheitsvorsorge reicht das Angebot.
 
Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
 
 
 

Präventionskongress am 12. April

"Gesund und glücklich aufwachsen" ist das Thema unseres Präventionskongresses 2014, der am 12. April in Düsseldorf stattfindet. Der Berufsverband bietet dort ein abwechslungsreiches und informatives Programm mit Vorträgen und praktischen Elementen. Im Mittelpunkt stehen Gesundheitspräventionskonzepte für Kinder und Jugendliche.
 
Bis Anfang April können vergünstigte Kongresskarten im Vorverkauf erworben werden. Ein besonderes Angebot gibt es für neue Studierende, die im April die Qualifizierung zum Präventologen (oder zum Schul-, KitA- oder Betriebspräventologen) beginnen. 


Fachkräfte für gesunde Kindergärten: KiTa-Präventologen
Seit dem 1. Januar 2014 bietet der Berufsverband der Präventologen pädagogischen Fachkräften und geprüften Präventologen eine Zusatzqualifizierung an, mit der sie sich als Fachpräventologen für den Kindergarten spezialisieren können.
 
 
 
Neuer Dozent des Berufsverbandes: Michael von Kunhardt

Sein erstes Seminr "Bewegung und Bewegungsberatung" gab der neue Dozent des Berufsverbandes, Michael von Kunhardt, Mitte Februar in Hannover. Bei den angehenden Präventologinnnen und Präventologen kann er gut an - nicht nur beim Joggeln am See.

weiter lesen
 
 
 
Präventologen in Aktion:

Präventologen sind auch in diesem Frühjahr wieder vielerorts aktiv mit Veranstaltungen und Aktionen. Dabei entstehen auch postive Resonanzen in den Medien. Martina Salinger-Rost war "On Air" beim WDR, Vorträge über Stressmanagement der Präventologin Doris Völkl wurden in der regionalen Presse in der Oberpfalz gewürdigt, und Sergine Dupont-Lauter punktete mit Vorträgen für  Führungskräfte in Schleswig-Holsten.
  
 

Rückengesundheit
Präventologen können Internet-Portal nutzen

Der Berufsverband der Präventologen hat einen neuen Kooperationspartner: Auf www.ruecken-tag.de vernetzen sich Spezialisten zum Thema Rückengesundheit.
 
weiter lesen
 
 
 

Präventologen im Porträt: Volker Schmid

Der Präventologe und Bewegungscoach aus Neu Isenburg (Hessen) sattelte vor Jahren beruflich um und ist mit seinem neuen Leben als Präventologe und Bewegungscoach sehr zufrieden.
 
 
 

"Mehr Prävention!"
Rezension zu Buch von Klaus-Dieter Kolenda

Prof. Dr. Klaus-Dieter Kolenda, Internist und Mitglied im Berufsverband der Präventologen, veröffentlichte 2013 sein Buch "Mehr Prävention!" Dazu erschien jetzt eine Rezension.
 
weiter lesen
 
 
 
Gesundheitswesen im Umbruch
 
Beim Careum-Dialog 2014 Ende Januar in Zürich beleuchteten Gesundheitsexperten gesundheitspolitische Entwicklungen in den deutschsprachigen Ländern. Den Berufsverband der Präventologen vertrat Vorsitzender Dr. Ellis Huber.
 
 
weiter lesen
 
 

Neue Netzwerk- und Kooperationspartner

Der Berufsverband der Präventologen begrüßt neue Netzwerkpartner:
 
Bodymed
Werkbuch Präventionskette
PraxisHochschule
 
 

Willkommen: Neue Mitglieder

Der Berufsverband der Präventologen begrüßt seine neuen Mitglieder und freut sich über ein aktives und engagiertes Miteinander.
 
Stephanie Gohlke, Frankfurt
Christian Lombardt, Bad Sarow
 
 
  
 
 

Termine im März/April 2014
Berufsverband der Präventologen e.V.

 
15.03. Regionaltreffen Baden-Württemberg
Willstädt-Eckartsweier
22.03. Prüfungen  
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
22./23.03. Seminar Gesundheit und Lebenskompetenz
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
5./6.04. Seminar Ernährung und Ernährungsberatung
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
5./6.04. Seminar Schule/KiTa ohne Stress
Qualifikation Schulpräventologe/ KiTa-Präventologe
Hannover
 
12.04. Gesund aufwachsen - 13. Präventionskongress
Berufsverband der Präventologen
Düsseldorf
 
25.-27.04. Seminar Gesundheit und Lebenskompetenz
Trainerausbildung
Hannover
  
30.04. Regionaltreffen Hessen
Frankfurt 

Sonstige Termine

 
13./14.03. Armut und Gesundheit
Berlin
 
14.-16.03. Yoga Business Kongress
Bad Meinberg 
 
17./18.03. Careum Kongress
Basel 
 
28.03. Männergesundheit / Kongress
Berlin
 
 
 
Hier finden Sie alle Termine im Überblick ..
 
 

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Berufsverband der Präventologen und treten Sie einer Gemeinschaft kompetenter Fachleute für Gesundheit und Prävention bei.
 
Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft und stellen Sie als geprüfte(r) Präventologin/Präventologe ein eigenes Profil in die Internet-Präsenz des Berufsverbandes.
 
Genießen Sie die Vorteile besonderer Vergünstigungen für
Seminare, Kongresse und weiterer Veranstaltungen sowie für Angebote von Kooperationspartnern des Verbandes.
 
Berufsverband der Präventologen e.V.
Geschäftsstelle
Telefon: 0511 / 866 78 45
E-Mail: info@praeventologe.de