Newsletter Mai 2014

 

Newsletter Mai 2014

Kooperationen und Netzwerke stärken
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
"Gesund aufwachsen ist auch vor dem Hintergrund veränderter Rahmenbedingungen ein besonders wichtiges Thema" schrieb NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann in ihrem Grußwort zu unserem Präventionskongress, der am 12. April in Düsseldorf stattfand. In diesem Newsletter präsentieren wir eine kleine Nachlese des anregenden Kongresstages.
 
Netzwerke haben einen immer größeren Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen und Verbänden. Der Berufsverband der Präventologen will seine Netzwerke stärken und ausbauen. Das gilt für die Gestaltung von Kongressen mit kompetenten Kooperationspartnern ebenso wie für die Stärkung der Regionaltreffen von Präventologen vor Ort als auch für die Präsenz im Internet. Wir werfen deshalb in diesem Newsletter auch einen Einblick auf Facebook und Co.
 
In unserer Porträt-Reihe erfolgreicher Präventologen stellen wir Ihnen in diesem Monat die Präventologin und Entspannungstherapeutin Andrea Benke aus Baden-Württemberg vor.
 
Ihnen allen wünschen wir einen schönen Frühlingsmonat Mai.
 
 
Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
 
 
 
Präventionskongress 
 
"Gesund und glücklich aufwachsen" hieß das Thema unseres erfolgreichen Präventionskongresses am 12. April in Düsseldorf. Im Mittelpunkt standen in diesem Jahr Gesundheitspräventionskonzepte für Kinder und Jugendliche. Neben Präventologen sorgen Partner aus der Gesundheits- und Präventionsbranche für eine gute Mischung und kompetente Vielfalt beim Kongress.
 
 
 
 
Selbstreflexion als Methode: Präventologin stellt Konzept vor
 
Zu einem besonderen Seminar lädt der Berufsverband am 24./25. Mai ein. Hella Musall, Präventologin und Lehrerin, stellt im Rahmen des Seminars "Gesundheit und Selbstfürsorge in Kita und Schule" ein wirksames Konzept zur Selbstreflexion vor. Auch Einzelinteressierte, die nicht an einer aktuellen Fortbildung des Berufsverbandes teilnehmen, können sich anmelden.
 
 
 
 
DGbV-Zukunftskongress am 14.5. in Berlin
 
 
Wie wird das medizinische Versorgungsmanagement bürgerorientiert? Dieser Frage geht der Zukunftskongress des Deutschen Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement (DGbV) nach. Dr. med. Ellis Huber, Vorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen, gehört zu den Referenten des Kongresses.
 
 
 
 
Netzwerke stärken - Präventologen auf Facebook und Co.
  
Präventologinnen und Präventologen nutzen zunehmend soziale Netzwerke wie Xing und Facebook. Auf Facebook sind Dr. Karl-Adolf Zech und Sandra Krogoll für die Community zuständig. Schauen Sie doch einmal vorbei, teilen und "liken" Sie uns und bringen Sie dort Ihre eigenen Ideen und Konzepte für Gesundheit und Prävention ein. So machen Sie sich und gleichzeitig unsereren Berufsverband noch bekannter!
 
 
Netzwerke stärken - Regionalgruppen
 
Präventologinnen und Präventologen in acht Bundesländern treffen sich regelmäßig zum Austausch, zu gemeinsamen Aktionen und zu Fortbildungen. Die Regionalgruppen werden von der Geschäftsstelle des Berufsverbandes unterstützt. Nähere Informationen dazu erhalten Studierende und Präventologen unter "News" im "Campus"-Bereich unserer Internetpräsenz.
 
Ansprechpartner/-innen der Regionalgruppen:
 
 
Baden-Württemberg: Martin Bau
Bayern/München: Manuela Fuckerer
Bayern/Nürnberg: Manuela Dreier
Berlin: Martina Rudolph, Dr. Karl-Adolf Zech  
Hamburg: Prof. Dr. Wolfgang Höppner
Hessen/Frankfurt: Christine Stehling
Niedersachsen/Helmstedt: Jan Lehmann
Nordrhein-Westfalen/Dormagen: Dr. med. Rolf Simon
Nordrhein-Westfalen/Münster: Silvia Becker 
Schleswig-Holstein: Dr. med. Christian Hackbarth 
 
Die Kontaktdaten finden Sie in den Profilen auf www.praeventologe.de, ansonsten hilft die Geschäftsstelle gerne weiter.
 
Zum Campus (Zugangsdaten und Kennwort erforderlich)
 
 
 
Mitglieder des Berufsverbandes profitieren ...
 
Präventologinnen und Präventologen, die Mitglieder unseres Berufsverbandes sind:
 
- können auf unserer Internetseite Ihre Veranstaltungen veröffentlichen lassen. Mailen Sie uns Ihre Aktionen, Vorträge, Workshops und Gesundheitstage - wir stellen Sie dann gerne online!
 
- erhalten kostenfrei das monatlich erscheinende Magazin "Gesunde Medizin", in dem auch über Präventologinnen und Präventologen berichtet wird
 
- nehmen vergünstigt an unseren Fortbildungsangeboten und Kongressen teil.
 
 
Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied unseres Berufsverbandes werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Geschäftsstelle in Hannover: 0511 / 866 78 45, info@praeventologe.de
 
 
 
 
Präventologen im Porträt: Andrea Benke
 
Die Präventologin Andrea Benke ist aus Ebersbach (Baden-Württemberg) ist Kinderkrankenschwester aus Leidenschaft und seit vielen Jahren mit ebensolchem Engagement Präventologin und Entspannungsexpertin.
 
 
 
Willkommen: Neue Mitglieder
 
Der Berufsverband der Präventologen begrüßt seine neuen Mitglieder und freut sich über ein aktives und engagiertes Miteinander.
 
Martina Schumacher, Greven
 
  
 
 
Termine im Mai /Juni 2014
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
 

17./18.05. Seminar Psychologie in der Prävention
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
17.05. Regionaltreffen Süd-West
Willstätt -Eckartsweier
 
18.05. Refresher Trainer-Seminar GLK
GLK-Trainerausbildung
Hannover
 
24./25.05. Seminar Gesundheit und Selbstfürsorge in Kita und Schule
Qualifikation Schulpräventologe/ KiTa-Präventologe
Hannover
 
31.05./01.06. Prüfungsvorbereitungsworkshop
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
13.06. Regionaltreffen Hessen
Frankfurt
 
14.06. Prüfungen
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
 
 
Sonstige Termine
 
14.05. DGbV-Zukunftskongress
Deutsche Gesellschaft für bürgerorientiertes Versorgungsmanagement
Berlin
 
05.06. Bundeskonferenz "Gesund & Aktiv Älter Werden"
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Berlin
 
 
 
 
Hier finden Sie alle Termine im Überblick ..
 
 
Mitglied werden
 
Werden Sie Mitglied im Berufsverband der Präventologen und treten Sie einer Gemeinschaft kompetenter Fachleute für Gesundheit und Prävention bei.
 
Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft und stellen Sie als geprüfte(r) Präventologin/Präventologe ein eigenes Profil in die Internet-Präsenz des Berufsverbandes.
 
Genießen Sie die Vorteile besonderer Vergünstigungen für
Seminare, Kongresse und weiterer Veranstaltungen sowie für Angebote von Kooperationspartnern des Verbandes.
 
Berufsverband der Präventologen e.V.
Geschäftsstelle Hannover
Telefon: 0511 / 866 78 45
E-Mail: info@praeventologe.de