Newsletter Oktober 2014

 

Newsletter Oktober 2014

Emotionale Kompetenz

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
Emotionale Kompetenz gehört zu den wichtigsten Grundfähigkeiten von Präventologinnen und Präventologen, die Menschen zu mehr Gesundheit und Lebenszufriedenheit verhelfen möchten. 
 
Um "Emotionale Kompetenz in Medizin und Gesellschaft" ging es bei der Tagung "Prävention 3.0", die Ende September in Düsseldorf stattfand und an der auch acht Präventologinnen aus Nordrhein-Westfalen   (Foto, es fehlt: Steffi Kochem) aktiv teilgenommen haben. Wir berichten darüber in diesem Newsletter ebenso wie über denBerliner "Vision Summit", der ebenfalls mit Beteiligung von Präventologen stattfand.
 
Ein weiteres Thema unseres Oktober-Rundbriefs widmet sich dem gesellschaftlichen Mega-Problem Adipositas, das in seiner Brisanz immer noch zu wenig von Politik und Gesellschaft beachtet wird.

Mit der Schulpräventologin Hildegard Erzig stellen wir eine engagierte Sportlehrerin aus Neuss vor, die sich für Stressbewältigung bei Kindern engagiert.
 
In unserer Rubrik "Gesundheit schmökern"geht es diesmal um zwei Beispiele aus der Positiven Psychologie und darum, was uns dabei hilft, uns zu entfalten.
 
 
Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
 
 
Emotionale Kompetenz - Präventologen auf der "Prävention 3.0
 
 
 
In Vorbereitung auf ein geplantes medizinisches Präventionszentrum in Düsseldorf fand Ende September die Tagung „Emotionale Kompetenz in Medizin und Gesellschaft - Aufbruch in die „Prävention 3.0“ statt. Dr. med. Ellis Huber, Vorsitzender des Berufsverbandes, beteiligte sich mit einem Vortrag. Außerdem nahmen Mitglieder der Regionalgruppe Münsterland an der Veranstaltung teil.
 
 
 
 
Riesenandrang: Vision Summit
 
 
Komplett ausgebucht war der diesjährige Vision Summit in Berlin. Mit dabei auf der Leitkonferenz für soziale Innovationen waren Dr. Ellis Huber, Dorothée Remmler-Bellen, Prof. Dr. Gerald Hüther, Prof. Dr. Bernd Fittkau und Hildegard Erzig vom Berufsverband der Präventologen.
 
 
weiter lesen 
 
 
Präventologen im Porträt:
Hildegard Erzig
 
Hildegard Erzig ist seit über 35 Jahren Sportlehrerin an einem Neusser Gymnasium. Während der Ausbildung zur Schulpräventologin beim Berufsverband entwickelte sie ein Konzept zur Stressbewältigung für Schulkinder, das "Lebenskünstler Diplom".

 
 
 
 
Adipositas - Folgen werden unterschätzt

 
Das deutsche Gesundheitssystem wird durch  eine wachsende Anzahl von Menschen mit Fettleibigkeit, die an Folgekrankheiten leiden, sehr belastet. Deshalb gehört die Beschäftigung mit diesem Thema auch zum Lehrstoff des Fernstudiums zum Präventologen / zur Präventologin. Politische Entscheidungsträger nehmen das Thema noch nicht ernst genug - das zeigt eine aktuelle Studie der Europäischen Adipositas Gesellschaft.
 
 
 
Präventologen in der Presse: Markus Kamps
 
Der Präventologe Markus Kamps ist  ein häufig gefragter Experte zum Thema "Gesundes Schlafen" in den Medien. Am 24. 9. 2014 erschien ein doppelseitiger Beitrag in der Publikumszeitschrift "Woche heute".  Dort erläutert er, warum eine erholsame Nachruhe so wichtig ist und was wirklich gegen Ein- und Durchschlafstörungen hilft.
 
 
1.11. Mitgliederversammlung in Hannover 
 
Eine Versammlung der Aktiven Mitglieder des Berufsverbandes findet am 1. November in Hannover statt. Inhaltlicher Schwerpunkt werden Informationen und Diskussionen zum geplanten Präventionsgesetz sein. Außerdem gibt es einen "Open Space Workshop" mit Themen der Teilnehmer/-innen. Die Anmeldung erfolgt über die Geschäftsstelle des Berufsverbandes.
 
 
Vormerken: Präventologenkongress 2015
 
Schon einmal in den neuen Jahreskalender eintragen sollten sich Präventologen und andere Interessierte den Termin für den Präventionskongress des Berufsverbandes. Er findet am 18. April 2015 in Düsseldorf statt. Nach ersten Vorgesprächen mit dem Messeveranstalter MCO wird es neue Formate geben und es sollen weitere Kooperationspartner gewonnen werden. Schwerpunktthema des Kongresses wird das Thema Gesundes Altern (Arbeitstitel "U-100-fit") sein.
 

 
Immer aktuell: Präventologen auf Facebook
 
Aktuelles aus der Welt der Präventologen gibt es regelmäßig auf der Internetseite des Berufsverbandes unter www.praeventologe.de. Aber auch auf Facebook sind Präventologinnen und Präventologen aktiv. Moderiert wird der Auftritt auf "FB" von Sandra Krogoll und Dr. Karl- Adolf Zech.
Klicken Sie uns an - und dann: Daumen hoch für die Prävention! 
 
 
 
 
Gesundheit schmökern /Aktuelle Buchtipps

 
Entfalten, was in uns steckt – zwei Beispiele der Positiven Psychologie stellt Dorothée Remmler-Bellen in ihren Buchtipps im Oktober vor.
 
 
 
Herzlichen willkommen!
 
Wir begrüßen vier neue Mitglieder im Berufsverband der Präventologen e.V. und freuen uns auf ein engagiertes Miteinander!
 
 
Stephanie C. Ahrens, Bremen
Sybille Dietrich, Bad Segeberg
Frank Komatowski, Bad Beilbrunn
Rolf Rosenthal, Lüneburg
 
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
 
Die erste präventologische Hochzeit fand am 19. September im hohen Norden statt. Britta Hamann-Starr und Prof. Dr. Wolfgang Höppner haben geheiratet. Die beiden engagierten Mitglieder des Berufsverbandes hatten sich vor drei Jahren bei der Ausbildung zum Präventologen / zur Präventologin kennen- und lieben gelernt. Wir gratulieren dem glücklichen Paar ganz herzlich und wünschen ihnen für die gemeinsame Zukunft ganz viel Glück und Lebensfreude!
 
 
 
Mitglieder des Berufsverbandes profitieren!
  
  • Wir veröffentlichen Ihre Veranstaltungen auf unserer Homepage

  • Sie erhalten das monatlich erscheinende Magazin "Gesunde Medizin"
     
  • Sie erhalten Vergünstigungen bei Fortbildungsangeboten und Kongressen
  • Sie werden Teil einer Gemeinschaft, die sich für Gesundheitsvorsorge und gesunde Lebensbedingungen einsetzt!
 
 
Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied unseres Berufsverbandes werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Geschäftsstelle in Hannover: 0511 / 866 78 45, info@praeventologe.de 
 
 
 
Termine im Oktober / November 2014
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
10.-12.10. Gesundheit und Lebenskomptenz Trainerausbildung
Hannover
 
18./19.10. Seminar Ernährung und Ernährungsberatung
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
02.11. Gesundheit und Lebenskompetenz
Trainer Refresher
Hannover
 
22./23.11. Gesundheit und Lebenskompetenz
Trainer intensiv
Hannover
 
Messen, Tagungen und Kongresse
 
18./19.10. Schule, Bildung und Bewusstsein
Regensburg
 
24.-26.10. Zeit für Gesundheit
Berlin
 
26.11. Zukunft Prävention
Berlin