Newsletter April 2015


Newsletter April 2015

Frohe Ostern!
Das Frühjahr gibt neuen Schwung

 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
wem geht es nicht so: Wenn sich die ersten Krokusse und Frühblüher zeigen, die Tage spürbar länger werden und die Sonne wieder mehr wärmt, erwachen unsere Lebensgeister. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen, Ihren Familien und Freunden schöne Feiertage mit viel Sonne und Erholung in der Natur!
 
Dies sind die Themen unseres April-Newsletters:
  • Stress am Arbeitsplatz
  • WHO-Gesundheitstag: Lebensmittelsicherheit
  • Gert von Kunhardt: "Ein Leben lang leben"
  • Vorverkauf nutzen: Präventionskongress am 18.4.
  • Porträt:Sergine Dupont-Lauter 
  • Präventologen in Aktion: WeGeFit Koblenz
  • Gesundheitswoche im Mai auf Langeoog
  • 120 mal Kompetenz für Prävention
  • Gesund schmökern - Buchtipps

 
Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
 

  
Stress am Arbeitsplatz schadet Betrieben
 
Stress am Arbeitsplatz führt zu überarbeiteten Mitarbeitern und ausgebrannten Managern. Eine aktuelle Studie der Barmer GEK zeigt, dass immer weiter steigende Zielvorgaben nicht nur die Gesundheit der Beschäftigten beeinträchtigen, sondern auch ein selbstgefährdendes Verhalten der Beschäftigten fördern und letztlich auch den Betrieben schadet. 
 
 
 
Im Blickpunkt: Lebensmittelsicherheit
WHO-Weltgesundheitstag am 7.April

Durch Lebensmittel verursachte Infektionen spielen nicht nur in Entwicklungsländern eine Rolle.
Die fortschreitende Globalisierung stellt Nahrungsmittelproduzenten, Zulieferer und Händler weltweit vor große Herausforderungen.
 
 
 
"Ein Leben lang leben"
Neues Buch von Gert von Kunhardt

Der langjährige und erfolgreiche Bewegungsexperte und Dozent des Berufsverbandes der Präventologen, Gert von Kunhardt, der unseren Verband weiterhin engagiert und aktiv unterstützt, hat ein neues Buch veröffentlicht.
Leicht verständlich, unterhaltsam und humorvoll beleuchtet von Kunhardt die Gründe, warum wir oft nicht so alt werden wie es möglich wäre und was wir tun können um länger und gesünder zu leben sowie die Wechselwirkungen zwischen gesellschaftlicher und persönlicher Gesundheitsentwicklung. Das Buch ist im Springer Verlag erschienen.
Beim Präventionskongress am 18.4. in Düsseldorf ist "Ein Leben lang leben" an unserem Infostand erhältlich. 
 
 
 
 
18.4. Düsseldorf:"Vitalität und Lebensfreude"
Vorverkauf nutzen
 
Wir werden immer älter. Was kann getan werden, damit wir auch lange gesund bleiben? Der Präventonskongress des Berufsverbandes stellt Fragen rund um das Thema "Die Kunst zu altern" in den Mittelpunkt.
 
Nutzen Sie jetzt noch die Möglichkeit,  Karten zum vergünstigten Vorverkaufspreis zu erwerben. Erstmals können dazu auch vergünstigte Bahn-Tickets für die Anreise gebucht werden.
 
 
 
Präventologen im Porträt:
Sergine Dupont-Lauter

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist das Spezialgebiet von Sergine Dupont-Lauter. Die Präventologin und Entspannungspädagogin aus Elmshorn bietet Workshops und Bildungsurlaube zur Burnout-Prävention und Stressbewältigung an.
 
 
 
weiter lesen   
 
 
Präventologen in Aktion:
WeGeFit in Koblenz
 
Die Präventologen Sabine Rinke, Juliane Klein und Thomas Böhm beteiligten sich an der Messe für Wellness, Gesundheit und Fitness in Koblenz mit  Vorträgen, Mitmachaktionen und einem Infostand. "Eine gute Platttform, um den Berufsverband vorzustellen", meint Sabine Rinke.
 
 
Woche für gesunde Entwickung auf Langeoog
 
Vom 25. bis 28. Mai findet eine Gesundheitswoche mit Vorträgen, Workshops und vielfältigem Austausch auf der Nordseeinsel Langeoog statt. Ziel der WogE ist es, das Wissen um eine nachhaltig gesunde Lebenskultur im gemeinschaftlichem Austausch zu vertiefen. Dr. Ellis Huber und Dorothée Remmler-Bellen vom Berufsverband der Präventologen eröffnen die Woche mit einem Vortrag.
 
  
 
120 mal Kompetenz für Gesundheit

 
 
Thomas Böhm, Gunda Johannsen-Schaefer, Bärbel Langer und Kristoffer Krsmanovic: Das sind 4 von 120 Präventologinnen und Präventologen, die sich auf der Homepage des Berufsverbandes präsentieren.
 
Stellen auch Sie sich vor! Wenn Sie geprüfte/r Präventologin/Präventologe sind und Mitglied das Berufsverbandes, nutzen Sie diese Möglichkeit, sich und Ihre Angebote zu präsentieren. Schicken Sie einfach Ihre Kontaktdaten, ein Foto und eine kurze Beschreibung Ihrer Angebote an unsere Geschäftsstelle: info@praeventologe.de
 
 
    
 
Gesundheit schmökern /Aktuelle Medientipps

Lesen als Medizin und die Frage, ob Denken Sinn macht - wer sich für diese Themen interessiert, wird Spaß an  unseren  Lesetipps im April haben:
 
Andrea Gerk: "Lesen als Medizin - Die wundersame Wirkung der Literatur" und Gerald Hüther u.a.: "Damit das Denken Sinn bekommt - Spiritualität, Vernunft und Selbsterkenntnis".
 
 
 
Mitglieder des Berufsverbandes profitieren!
  
  • Wir veröffentlichen Ihre Veranstaltungen auf unserer Homepage

  • Sie erhalten das monatlich erscheinende Magazin "Gesunde Medizin"
     
  • Sie erhalten Vergünstigungen bei Fortbildungsangeboten und Kongressen

  • Sie werden Teil einer Gemeinschaft, die sich für Gesundheitsvorsorge und gesunde Lebensbedingungen einsetzt!
 
Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied unseres Berufsverbandes werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Geschäftsstelle in Hannover: 0511 866 78 45, info@praeventologe.de  

 
Termine im April / Mai  2015
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
 
Termine Berufsverband

 
10.-12..04. GLK-Trainerausbildung
Hannover
 
18.04. Die Kunst zu altern
Präventionskongress des Berufsverbandes
Düsseldorf
 
25./26.04. Seminar Ernährung
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
07.05. Regionalgruppentreffen Hessen
Frankfurt
 
09./10.05. Seminar Berufsperspektiven und Praxismanagement
Fernstudiengang Präventologe/-in
Hannover
 
10.05. GLK-Refresher
Seminar für GLK-Trainer/-innen
Hachen
 
 
 
Seminare, Tagungen und Kongresse
 
 
14.04. Kongress Männergesundheit
Berlin
 
01.-03.05. Salutogenese Symposium
Heckenbeck
 
13.-17.05. Sinnposium "Bildung und Bewusstsein"
Crailsheim
 
25.-28.05 Woche zur gesunden Entwicklung
Langeoog