Newsletter Juli - August 2015


Newsletter Juli 2015

 
 

Gute Nachrichten vor der Ferienzeit: Präventionsgesetz verabschiedet

 
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
der Deutsche Bundestag hat am 18. Juni das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention verabschiedet. Eine Chance für Präventologen, meint Berufsverbandsvorsitzender  Dr. Ellis Huber.
 
Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern unseres Newsletters eine erholsame Urlaubszeit. Die nächste Ausgabe erscheint Anfang September.
 
 
Dies sind die Themen in unserem Juli-Newsletter:
 
  • Präventionsgesetz: Chancen für Präventologen
  • Prävention und Pflege
  • Freie Plätze bei Seminaren
  • Aktionsbündnis Lernfeld Gesundheit
  • Im Porträt: Präventologin Maria Liebeck
  • Präventologen bilden Lehrer fort
  • BASI-Umfrage "Gesundheit und Leistung"
  • Regionaltreffen Berlin
  • Neue Mitglieder im Berufsverband
  • Gesund schmökern - Buchtipps

 
Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
 

Präventionsgesetz öffnet Türen

Der Deutsche Bundestag hat am 18.Juni das Gesetz zur Stärkung der Gesundheits-förderung und der Prävention verabschiedet.
Dr. Ellis Huber, Vorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen sieht das Gesetz als Türöffner und ermutigt Präventologinnen und Präventologen, die Chancen zu nutzen.
 
 
 
Prävention und Pflege - wie passt das zusammen?

Die Pflegekassen erhalten zukünftig einen eigenen gesetzlichen Auftrag zur Gesundheitsförderung und Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen. Auf dem Präventionskongress des Bundesministeriums für Gesundheit und der BVPG diskutierten 280 Expertinnen und Experten der Gesundheits- und Präventions­branche über präventive Potenziale in der Pflege.
 
 
 
Freie Plätze bei Seminaren
 
Noch einige Plätze frei sind bei folgenden Seminaren:
 
1./2.8.: "Bewegung" mit Michael von Kunhardt (auch zur Auffrischung für geprüfte Präventologen geeigent)
8.8.: "Lebenskünstler-Diplom" (für Schulpräventologen und GLK-Trainer/-innen)
9.8. "Sensibilisierung von Führungskräften" (für GLK-Trainer/-innen)
 
Zu den Seminarangeboten 
 
 
Neu: Aktionsbündnis Lernfeld Gesundheit

Am 13. Juni gründete sich in Bad Kissingen das Aktionsbündnis Lernfeld Gesundheit. Zu den neu gewählten Mitgliedern des Lenkungsaus-schusses gehören Dr. Ellis Huber und  Dorothée Remmler-Bellen (Foto: links) vom Berufsverband der Präventologen. Das Aktionsbündnis  will Bildungseinrichtungen dabei unterstützen, sich zu gesunden Lebensfeldern für Lehrende und Lernende zu entwickeln.

 
 
Präventologen im Porträt: Maria Liebeck

In den Laufkursen der Präventologin und Lauftherapeutin Maria Liebeck aus Salzkotten (NRW) stehen die gesundheitlichen Aspekte im Vordergund. Die Ostwestfälin schloss 2014 erfolgreich das Fernstudium zur Präventologin ab.


 
 
 
 
Im Austausch: Berliner Präventologen
 
Am 4. Juni fand ein Regionaltreffen in Berlin statt. Neben Informationen und Austausch stellte die Präventologin Martina Rudolph dort das Züricher Ressourcenmodell vor.
 
 
 
Präventologen in den Medien
 
In der Zeitschrift "Gesundheit und Wellness" ist ein Artikel über das Gesundheit- und Lebenskompetenz-Training (GLK) des Berufsverbandes. In der Zeitschrift  "Gesunde Medizin", die die Mitglieder unseres Berufsverbandes im Abonnement erhalten, erklärt Vorstandsvorsitzender Dr. Ellis Huber auf Seite 17 das "Broken Heart Syndrom". 
 
 
Präventologen bilden Lehrer fort
 
80 Pädagogen einer Gesamtschule in Nettetal (NRW) nahmen an einer Gesundheitsfortbildung  teil, die von fünf Präventologinen und Präventologen durchgeführt wurde.
 
 
 
BASI-Umfrage zu Gesundheit und Leistung
 
Unser Kooperationspartner, die Bundesarbeitsgemein-schaft für Sicherheit und Gesundheit in der Arbeit (BASI), führt in Kooperation mit der Bergischen Universität Wuppertal und dem Fachverband Psychologie für Arbeitssicherheit und Gesundheit eine Umfrage zu "Gesundheit und Leistung" durch.
 

Herzlich willkommen:
 
Wir begrüßen ein neues Mitglied im Berufsverband der Präventologen e.V. und freuen uns auf ein engagiertes Miteinander.
 
Dr. Johannes Printz, Karlsruhe 
 
 
Gesundheit schmökern /Aktuelle Buchtipps

Unsere Buchtipps im Juli sind von zwei Fachleuten, mit denen wir uns verbunden fühlen.
 
Prof. Dr. Gerald Hüther schreibt  mit Dr. Herbert Renz-Polster darüber "Wie Kinder heute wachsen".  Einen unterhalsamen wie informativen Ernährungsratgeber schrieb Prof. Dietrich Grönemeyer mit "Wir Besser-Esser"
 
 
 
Mitglieder des Berufsverbandes profitieren!
  
  • Wir veröffentlichen Ihre Veranstaltungen auf unserer Homepage

  • Sie erhalten das monatlich erscheinende Magazin "Gesunde Medizin"
     
  • Sie erhalten Vergünstigungen bei Fortbildungsangeboten und Kongressen

  • Sie werden Teil einer Gemeinschaft, die sich für Gesundheitsvorsorge und gesunde Lebensbedingungen einsetzt!
 
Wir freuen uns, wenn Sie Mitglied unseres Berufsverbandes werden. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Geschäftsstelle in Hannover: 0511 866 78 45, info@praeventologe.de  

 
Termine im Juli / August  2015
Berufsverband der Präventologen e.V.
 
 
Termine Berufsverband

 
10.-12. Juli: Gesundheit und Lebenskompetenz
Trainerseminar
Nettetal
 
18 Juli: Regionaltreffen Hessen
Frankfurt 
 
18 Juli: Regionaltreffen GLK-Trainer/-innen Hessen
Frankfurt
 
 
01./02. August: Bewegung
Fernstudeingang Präventologe/-in
Hannover
 
08. August: Lebenskünstler-Diplom
Schulpräventologen/Schulpräventologinnen
Hannover  
 
09. August: Wie sensibilisiere ich Führungskräfte für das GLK-Training?
Zusatzmodul für GLK-Trainer/-innen
Hannover  
 
 
 
Seminare, Tagungen und Kongresse
 

18./19.07. Erfolgreiche Geschäftsmodelle für Präventologen
Runkel-Dehrn (Hessen)