Newsletter

Logo Newsletter Berufsverband der Präventologen e.V.
­

Newsletter Januar 2020

Studierende werden PräventologInnen / Tickets für "Armut und Gesundheit" / Dr. Ellis Huber beim Purpose Summit

­
40 Studierende der Gesundheitswissenschaft der Hochschule Furtwangen absolvieren die Abschlussprüfung als Präventologen
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,

strahlende Gesichter gab es Anfang des Jahres in Furtwangen: 40 angehende GesundheitswissenschaftlerInnen legten ihre Prüfungen als PräventologInnen ab. Sie sind die ersten StudentInnen der Hochschule, die durch unsere Kooperation diese Möglichkeit erhielten. Wir gratulieren und freuen uns über die gelungenen Kooperation mit der Hochschule Furtwangen!

Allen unseren Leserinnen und Lesern wünschen wir einen schwungvollen Start in das noch junge Jahr 2020 und viel Freude mit unserem Januar-Newsletter.

Themen unseres Januar-Newsletters:
  • StudentInnen der Hochschule Furtwangen werden PräventologInnen
  • Jetzt buchen: "Armut und Gesundheit" am 8.-10- März in Berlin
  • "Purpose Summit" mit Dr. Ellis Huber
  • PräventologInnen in Aktion: Dr. Karl-Adolf Zech / Doris Völkl
  • Service: Material für die präventologische PR
  • peb: Stellenangebot für Kommunikationsprofi
  • Neue Mitglieder im Berufsverband
  • Termine Januar/Februar/März 2020

Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.

­
­
­
­
­ ­ ­
­

Studierende der Hochschule Furtwangen werden PräventologInnen

­
­
­
Studierende der Hochschule Furtwangen zeigen Präsentationen
­
­
40 Bachelor- und Masterstudenten aus dem Bereich angewandte Gesundheitswissenschaften der staatlichen Hochschule in Furtwangen legten zu Beginn des Jahres ihre Abschlussprüfung als Präventologen und Präventologinnen ab. Die Studierenden konnten die Zusatzqualifikation als Wahlpflichtmodudul belegen.
Sie beeindruckten mit ausgezeichneten Präsentationen zu Themen aus unterschiedlichen Lebenswelten. Dr. Ellis Huber dankte Professorin Kirsten Steinhausen von der Hochschule Furtwangen für den gelungenen Start dieser Kooperation.

weiter lesen
­
­
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

"Armut und Gesundheit" am 8.-10. März in Berlin
Günstige Tagestickets / Ermäßigte Tickets für Studierende

­
­
­
Logo Kongress Armut und Gesundheit am 8. bis 10. März 2020 in Berlin
­
­
Für den Jubiläumskongress "Armut und Gesundheit" gibt es jetzt Tickets. Der Berufsverband der Präventologen gestaltet dort unter anderem die Podiumsdiskussion zum "Nationalen Aktionsplan Gesundheitskompetenz" mit prominenten PodiumsteilnehmerInnen, wie Prof. Ilona Kickbusch (Schweiz), Dr. Kai Kolpatzik (AOK) sowie Mitbegründer Dr. Ellis Huber (Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen).
­
­
­ ­ ­
­ Der Berufsverband empfiehlt seinen Mitgliedern und PräventologInnen ausdrücklich eine Teilnahme, die auch als die jährliche präventologische Fortbildung genutzt werden kann. Es gibt Tagestickets sowie Vergünstigungen für StudienteilnehmerInnen.

weiter lesen

zur Anmeldung

­
­
­
­
­ ­ ­
­

Peter Drucker Purpose Summit am 12.-13. Februar in Mannheim

­
­ ­ ­
­
­
Der Summit widmet sich neuen Organisationsmodellen und Arbeitsformen für eine zukunftsfähige Wirtschaft. Veranstalter ist die Peter Drucker Society of Mannheim e.V.
in Kooperation mit dem Institut für Angewandte Managementforschung an der Hochschule Mannheim. Dr. Ellis Huber, Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen, leitet dort am 13.2. um 11.30 Uhr das Podium "Neue Modelle im Bereich HealthCare und Pflege".

Video zum Kongress

weiter lesen

­
­
­ ­ ­
­
­
­
­ ­ ­
­

PräventologInnen in Aktion

­
­
­
Bild Berliner Präventologe Dr. Karl-Adolf Zech
­
­
Der Berliner Präventologe Dr. Karl-Adolf Zech beteiligte sich im September am 6. Gesundheitstag der Berliner evangelischen Kirche mit einem Vortrag zum hirngesunden Leben und der Prävention von Demenzen. (Foto)
Für neue Kunden des Krafttrainingsanbieters Kieser Training in Berlin Prenzlauer Berg werden quartalsweise Begrüßungs- und Informationsabende angeboten. Dr. Zech sprach dort im November als Präventologe und „zufriedener Kunde“ über die zentrale Rolle einer trainierten (also "gut gewarteten") Muskulatur für Gesundheit in Körper und Geist sowie gutes Altern.

­
­
­
­
Doris Völkl, Präventologin in der Oberpfalz
­
­
Doris Völkl, Präventologin in der Oberpfalz (Bayern) stellte sich den Fragen eines Fernseh-Teams des Regionalsender Oberpfalz TV, die über den Arbeitskreis „Gesund altern auf dem Land in der Oberpfalz“ berichteten.

zum Video
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Material für die präventologische Öffentlichkeitsarbeit
Service für Mitglieder des Berufsverbandes

­
­
­
Logo Berufsverband der Präventologen e.V.
­
­
Der Journalist Stefan Gelhausen (Berlin) hat 2018/2019 als freiberuflicher Mitarbeiter für den Berufsverband thematische Pressemitteilungen erstellt. Mitgliedern stehen diese Texte für die eigene Öffentlichkeitsarbeit zur Verfügung. Das Themenspektrum ist vielfältig und reicht von Ernährung und Rückengesundheit über Texte zur seelischen Gesundheit bis hin zur Thematik Betriebliches Gesundheitsmanagement. Die Texte stehen im internen Bereich unserer Homepage www.praeventologen.net. Zugangsdaten erhalten Mitglieder des Berufsverbandes auf Anfrage in unserer Geschäftsstelle. (info@praeventologe.de)
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Stellenangebot für Kommunikations- und Gesundheitsprofi

­
­
­ Die Plattform Ernährung und Bewegung in Berlin sucht zum frühestmöglichen Zeitpunkt Unterstützung im Bereich Kommunikation als Juniorreferent/in (m/w/d) für 40 Wochenstunden oder als Referent/in (m/w/d) für 20 Wochenstunden.
Die Stelle ist zunächst auf zwölf Monate befristet.

Die Plattform Ernährung und Bewegung e.V. (peb) ist ein offenes Bündnis mit zahlreichen Mitgliedern aus öffentlicher Hand, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport, Gesundheitswesen und Zivilgesellschaft. Sie alle setzen sich bei peb aktiv für eine ausgewogene Ernährung sowie regelmäßige und ausreichende Bewegung als wesentliche Bestandteile eines gesundheitsförderlichen Lebensstils bei Kindern und Jugendlichen ein.

weiter lesen auf peb.de
­
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Herzlich willkommen!

­
­ Wir begrüßen ein neues Mitglied im Berufsverband der Präventologen und freuen uns auf ein engagiertes Miteinander.
  • Reinhild Kludaß (Cuxhaven / Niedersachsen)
­
­
­
­
­ ­ ­
­

Termine im Januar/Februar/März 2020

­
­ Termine des Berufsverbandes


01./02.02. Hannover: Seminar Schule/KiTa ohne Stress
08./09.02. Hannover: Seminar Bewegung
15.02. Hannover: GLK-Trainer intensiv
17.-21.02. Bad Füssing: Kompaktausbildung Präventologe


Tagungen und Kongresse

12.-13.02. Mannheim: Peter Drucker Summit 2020
08.-10.03. Berlin: 25. Kongress Armut und Gesundheit

Alle Termine im Überblick

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustraße 42 · 10961 Berlin · Telefon: +49 30 212 34 193
E-Mail: info@praeventologe.de · www.praeventologe.de
­