Newsletter

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,

 
wir begrüßen Sie herzlich zu unserem

Newsletter im August 2011  

August ist Urlaubszeit. Auch die Mitarbeiterinnen unserer Geschäftsstelle nutzen den Sommer zur Erholung. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis, dass unser Büro bis zum 15. August zeitweise besetzt ist. Danach stehen wir Ihnen wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen allen noch erholsame Sommerwochen!
 
Im Folgenden informieren wir Sie  über Interessantes aus dem Berufsverband und über Aktuelles zu den Themen Gesundheit und Prävention.
 
 

10 Jahre
Berufsverband Deutscher Präventologen

... das muss gefeiert werden. Am 5. November findet der Jubiläumstag "World Café" statt, eine Zukunftswerkstatt mit Impulsreferaten und Erfahrungsberichten aus der präventologischen Praxis. Tauschen Sie sich aus, zeigen Sie Ihre Kompetenzen, erleben Sie die Vielfalt präventologischer Ansätze. Nutzen Sie als Präventologen die Erfahrungen und den Wissensschatz Ihrer Kollegen.
 
Themen: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Ernährung, Gesundheit und Lebenskompetenz,  Schulpräventologie, Stimmfrequenzanalyse und vieles mehr ...
 
Sichern Sie sich Ihre Karte für den Jubiläumstag schon jetzt!
 
 

Die 100er-Marke ist übersprungen

Sie sind aktiv in der gesundheitlichen Prävention tätig - in der eigenen Praxis, im Verbund mit anderen Gesundheitsdienstleistern oder als Angestellte in Unternehmen oder Behörden.
 
Sie sind geprüfte Präventologinnen und Präventologen und Mitglieder des Berufsverbandes Deutscher Präventologen. 106 von Ihnen stellen sich und ihr Angebot jetzt auf der Internetseite des Verbandes vor, und wöchentlich kommen weitere hinzu. Informieren Sie sich darüber, welche Präventologen es  in Ihrem Bundesland bzw. in der Nähe Ihres Wohnortes gibt. Und nutzen Sie als Mitglied des Berufsverbandes die Möglichkeit, sich auf  der "Landkarte der Prävention" eintragen zu lassen.
 
 

Präventionsdebatte im Bundestag

Anfang Juli begann im Deutschen Bundestag die Debatte über gesundheitliche Prävention. Die Abgeordneten diskutierten über ein neues Präventiongesetz.
 
Die Regierungskoalition aus CDU/FDP lehnten den vorliegenden Vorschlag der Oppositionsparteien ab. Zugleich kündigte sie aber eine "nationale Präventionskonferenz“ an, mit der die verschiedenen Präventionsinitiativen besser koordiniert werden sollen
 
 
Die Präsidentin der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG), Helga Kühn-Mengel äußerte sich dazu in einer Pressemitteilung,
 
 

Präventologen im Porträt: Bianca Wiehl

Die menschliche Statik und vielfältige Entspannungsmethoden sind Schwerpunkte der Tätigkeit der Präventologin Bianca Wiehl aus Lauterbach im Schwarzwald.
 


Gesundheit und Lebenskompetenz

 
Anfang Juli fand erfolgreich der zweite Teil des Trainerseminars "Gesundheit und Lebenskompetenz" statt.
 
 
 
Die Berufsschulen der grünen Berufe in NRW (Gärtner, Landwirte, Landschaftsgärtner, etc.) wollen in Zukunft Prävention und Gesundheitsförderung in den ihren Unterrichtsplan verankern. Gemeinsam mit SchulpräventologInnen und GLK-TrainerInnen sollen die einzelnen Bausteine des Trainings Gesundheit und  Lebenskompetenz an den Berufsschulen integriert werden.
 
Am 16./17. Juli führten Jan Lehmann, Dorothée Remmler-Bellen, Alice Westphal und als Hospitantin Silvia Becker als Pilotprojekt in Münster einzelne Bausteine des Trainings durch. Schwerpunkte waren psychosoziale Themen und das Selbstmanagement.
 

Gesundheitstag in Münster

"Hauptsache gesund - Schulen auf dem Weg zur guten gesunden Schule" hieß das Motto des Gesundheitstages, den die Bezirksregierung Münster am 20. Juli veranstaltet. Mit dabei war die Präventologin Dorothée Remmler-Bellen mit einem Workshop.
 
mehr lesen
 

Grüner Tag der Gesundheitsberufe

Welche Herausforderungen kommen künftig auf die Gesundheitsberufe zu? Wie kann die Kluft zwischen einem wachsenden Gesundheits- und Pflegemarkt und der abnehmenden Zahl von Fachkräften geschlossen werden?
 
Am 24. September veranstaltet die Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen einen "Grünen Tag der Gesundheitsberufe" für Fachleute aus der Gesundheitswirtschaft und Berufsverbände. Auch der Berufsverband Deutscher Präventologen wird dort vertreten sein.
 
 

Buchtipp: Schlau gelaunt

Der Ratgeber „Schlau gelaunt – neue Erkenntnisse der Gehirnforschung“ informiert über aktuelle Hirnforschung und die
Konsequenzen für eine gesunde Ernährung und Lebensweise –
faktenreich, überraschend und sprachlich versiert. Geschrieben hat ihn die Präventologin und Ärztin Dr. Petra Wenzel.
 
 

Termine
Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.


1.8. Regionaltreffen Hamburg

20./21.8. Prüfungsvorbereitungsworkshop
Fernstudium Präventologe/in
 
22.8. Regionaltreffen Nordrhein-Westfalen
in Dormagen
 
27./28.8. Seminar II Bewegung
Fernstudium Präventologe/in
 
3./4.9. Seminar VI Präventologische Arbeit - dauerhaft erfolgreich
Fernstudium Präventologe/in

Termine von Kooperationspartnern & Externen

24. 9. Grüner Tag der Gesundheitsberufe
in Berlin
 
 
14.-16.10. Kongress der Freien Gesundheitsberufe
in Kassel
 

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied im Berufsverband Deutscher Präventologen
und treten Sie einer Gemeinschaft kompetenter Fachleute für
Gesundheit und Prävention bei.
 
Profitieren Sie von einer Mitgliedschaft und stellen Sie als geprüfte
(r) Präventologin/Präventologe ein eigenes Profil in die Internet-
Präsenz des Berufsverbandes.
 
Genießen Sie die Vorteile besonderer Vergünstigungen für
Seminare, Kongresse und weiterer Veranstaltungen sowie für Angebote von Kooperationspartnern des Verbandes.
 
Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.
Geschäftsstelle
Telefon: 0511 / 866 78 45
E-Mail: info@praeventologe.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Informationen.