Prüfungen

Voraussetzungen für die Prüfungsanmeldung

Die folgenden Voraussetzungen sind Vorbedingungen für die Zulassung zur Prüfung:

  • Das Fachstudium als Fernstudium von mindestens 12 Monaten ist abgeschlossen.
  • Der Abschluss des Fachstudiums liegt nicht länger als 24 Monate zurück.
  • Die Teilnahme an allen sechs ausgewählten Fachseminaren ist erfolgt.
  • Die präventologische Arbeit wird mit der Anmeldung zur Prüfung entsprechend dem Anmeldeschluss abgegeben.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil; die Endnote setzt sich aus den Benotungen der schriftlichen Prüfung ( 35 %), der mündlichen Prüfung ( 35%) und der präventologischen Arbeit ( 30%)  zusammen.

Die Prüfungskosten betragen 180,00 € .

 

Prüfungstermine und Workshops zur Prüfungsvorbereitung 2020 / 2021

 Prüfung 5.Dezember 2020 (Bad Füssing)

 Prüfung 13. Februar 2021 (Bad Füssing)

 Prüfung 7. März 2021 (Hannover)

Prüfungsvorbereitungsworkshop 15./16. Mai 2021

Prüfung 6. Juni 2021 (Hannover)

Prüfung 24. Juli (Bad Füssing)

Prüfung 18. September 2021 (Hannover)

Prüfung 4. Dezember (Bad Füssing)

Termine der Seminare und Prüfungen und Anmeldeformulare

 

Informationen zur Prüfungsordnung des Berufsverbandes der Präventologen e.V.:

pdfPrüfungsordnung_11_2020

pdfPrüfungsordnung Anlage Präventologische Arbeit