Newsletter

­ ­ ­
­

Newsletter Januar 2018

Präventologische Projekte ausgezeichnet / Save the Date: Edu Health Kongress des Berufsverbandes / Neue Leitung der Regionalgruppe Hessen

­
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
wir begrüßen Sie herzlich zu unserem ersten Newsletter im neuen Jahr. Im Mittelpunkt stehen diesmal ausgezeichnete präventologische Projekte - wie das von Prof. Dr. Marie-Luise Dierks, wissenschaftliche Beirätin unseres Verbandes. Sie wurde kürzlich für Ihre Arbeit in der Patienten-Uni der Medizinischen Hochschule Hannover geehrt. Außerdem starten wir im neuen Jahr mit einer Vorstellungsreihe unserer Kooperationspartner. Den Anfang macht das Bio Vitalhotel Falkenhof.

(Foto:
obs/Health-i Initiative/Marc-Steffen Unger/Handelsblatt)


Themen unseres Januar-Newsletters:
  • "Persönlichkeit des Jahres": Prof. Dr. Marie-Luise Dierks
  • Schulverpflegung Grundschule Mömbris ausgezeichnet
  • "Singpause" in Düsseldorf erhält Kulturpreis
  • Kooperationspartner Bio Vitalhotel Falkenhof
  • Save the Date: Kongress des Berufsverbandes am 25.Oktober
  • Letzte Plätze beim Strategietreffen im Februar
  • Präventologen in den Medien: Annette Elsinger
  • Frühlingsangebot für zwei
  • Dr. Ellis Huber beim "Medizinischen Aschermittwoch"
  • Deutsche Schulleiter Kongress: Gesundheitsförderung in der Schule
  • Leitung der Regionalgruppe Hessen wechselt
  • "Helden der Gesundheit": Jetzt bewerben
  • "Impfen: Selbstbestimmung oder Bürgerpflicht?"
  • Neue Mitglieder im Berufsverband
  • Prüfung bestanden
  • Neu auf www.praeventologe.de
  • Buchtipp: "Freiheit macht klug"
  • Termine Januar/Februar 2018

Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
­
­ ­
­ ­
­

Präventologisch & ausgezeichnet I
Prof. Dr. Marie-Luise Dierks erhält I-Health-Preis

­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Strahlende Siegerin in der Sonderkategorie "Persönlichkeit des Jahres" der I-Health-Initiative wurde das Mitglied unseres wissenschaftlichen Beirates Prof. Dr. Marie-Luise Dierks. Die Leiterin der Patienten-Universität an der Medizinischen Hochschule Hannover und ihr Team bringen unter dem Motto "Gesundheit für jedermann" interessierten Laien, Patienten und deren Angehörigen die Grundlagen der medizinischen Forschung näher - ein deutschlandweit einzigartiges Konzept.

weiter lesen
­
­
­ ­
­ ­
­

Präventologisch & ausgezeichnet II
Schulverpflegung an der Mittelschule Mömbris

­ Anlässlich des 11. Deutschen Kongresses für Schulverpflegung in Berlin vergab das Deutsche Netzwerk Schulverpflegung e. V. (DNSV) wieder seinen Goldenen Teller für das beste Schulrestaurant. Sieger des Jahres 2017 ist das Schulbistro "eat... and more" der Mittelschule am Glasberg im unterfränkischen Mömbris.

Geehrt wurde damit ein Projekt, das die Schulverpflegung als "Chance für die Persönlichkeits- und Schulentwicklung" ansieht und dies schon längere Zeit erfolgreich umsetzt. Realisiert wird die Mittagsversorgung von einem achtköpfigen Bistroteam aus Schülerinnen und Schülern, die täglich ein frisch zubereitetes und gesundes Mittagessen von der Planung bis zur Ausgabe an die Mitschüler organisieren. Auch der Bayrische Rundfunk berichtete.

Bericht des Bayrischen Rundfunks (YouTube)


weiter lesen
­
­ ­
­ ­
­

Präventologisch & ausgezeichnet III:
Singpause Düsseldorf

­ Die "SingPause-Düsseldorf" erhielt den Jugend-Kulturpreis 2017 der Kulturstiftung der Rheinischen Sparkassen. Marieddy Rosetto, künstlerische Leiterin des Chores des Städtischen Musikvereins, entwickelte die Idee zunächst, um Nachwuchs für ihren Chor zu gewinnen. Inzwischen beteiligen sich 64 Düsseldorfer Grundschulen mit knapp 16.000 Kindern an dem Projekt.

weiter lesen
­
­ ­
­ ­
­

IM BLICK: Kooperationspartner des Berufsverbandes
Bio Vital Hotel Falkenhof

­ ­ ­
­ Das Bio Vitalhotel Falkenhof in Bad Füssing wurde durch den Berufsverband der Präventologen e.V. als Gesundheitsquelle zertifiziert und ist seit vielen Jahren unser Kooperationspartner. Der Falkenhof ist ein mehrfach ausgezeichnetes Kompetenz-, Erfahrungs- und Lehrzentrum für Gesundheitsförderung und Prävention.

Die Seele des Hotels ist die Präventologin Kordula Wider, die in ganz besonderer Weise die präventologische Haltung verkörpert und in die Praxis umsetzt. Sie verwirklichte ihre Vision eines ganzheitlich orientierten Gesundheitshotels aus der früheren Frühstückspension ihrer Eltern. Weitere 14 Mitarbeiterinnen des Falkenhofs haben inzwischen das Fernstudium zur Präventologin erfolgreich abgeschlossen und tragen zum besonderen Ambiete des Falkenhofs bei, der sich ideal für Gruppenkurse eignet.

weiter lesen
­
­ ­
­ ­
­

Save the Date: "Edu Health Summit" am 25. Oktober 2018
Kongress des Berufsverbandes der Präventologen

­ "BILDUNG. GESUND. MACHEN" ist das Motto des diesjährigen Kongresses des  Berufsverbandes der Präventologen e.V., der gemeinsam mit Gesundheit Aktiv e.V. veranstaltet wird.

Die "Konferenz für gesunde Lebenswelten" findet am 25.Oktober von 9.00 bis 13.00 Uhr unmittelbar vor dem Beginn des EduAction Kongresses im Rosengarten Kongresszentrum in Mannheim statt. Auch an dieser Veranstaltung ist der Berufsverband mit einer Reihe von Workshops beteiligt.

Am Vorabend (24. Oktober) wird es ein Get Together geben mit der Möglichkeit, seine eigenen Ideen und Projekte vorzustellen. Weitere informationen zum Programm gibt es in Kürze auf unserer Website

weiter lesen
­
­ ­
­ ­
­

Letze Plätze beim Strategietreffen
2.-4. Februar in Berlin

­ Beim Strategietreffen zur Weiterentwicklung des Berufsverbandes sind noch wenige Plätze frei. Die maximale Teilnehmerzahl sind 18 Personen. Nutzen Sie Gelegenheiten, Ihre Vorstellungen dort einzubringen. Alle vier Vorstandsmitglieder (Dr. Ellis Huber, Dorothée Remmler-Bellen, Manuela Fuckerer und Martina Rudolph) werden daran teilnehmen.

Alle Mitglieder und Studierenden sind herzlich eingeladen mitzugestalten. Die TeilnehmerInnen lernen eine spannende Methode kennen, die auch genutzt werden kann, um das eigene Business weiterzuentwickeln.

weitere Informationen / Anmeldung
­
­ ­
­ ­
­

"Impfen - Selbstbestimmung oder Bürgerpflicht?"
Kongress am 23./24. Februar in Berlin

­ Auf dem Kongress der Ärzte für Individuelle Impfentscheidung e. V. und des Bürger- und Patientenverbandes GESUNDHEIT AKTIV e. V. sollen zu dem häufig diskutierten Streitthema Impfung Zwischentöne erkundet werden und Chancen verschiedener Impfungen und Impfprogramme für die Prävention von infektiösen Erkrankungen dargestellt und diskutiert werden.

Eingeladen wurden führende Expertinnen und Experten, Politiker und Patienten- und Bürgervertreterinnen und -vertreter. Es soll ein Impuls gegeben werden für einen offenen und redlichen Diskurs – auf dem Weg zu mehr Transparenz und Vertrauen.

weiter lesen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Präventologen in den Medien: Anette Elsinger

­
­

Anette Elsinger, Präventologin aus Dietzenbach (Hessen) bekam Besuch von ihrer Regionalzeitung. Entstanden ist ein Porträt der Präventologin, in dem auch der Berufsverband der Präventologen vorgestellt wird.

weiter lesen

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Frühlingsangebot für zwei - jetzt Präventologe werden

­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Beginnen Sie jetzt  zu zweit das Studium - und profitieren Sie von unserem Frühlings-Partnerangebot. Wenn Sie sich bis zum 31. März 2018  als Freundinnen/Freunde oder Partner/-innen gemeinsam für das Studium zum Präventologen/zur Präventologin anmelden, sparen beide Studienteilnehmer jeweils 10 Prozent der Studienkosten!

weiter lesen
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Dr. Ellis Huber beim "Medizinischen Aschermittwoch" am 14.2.

­
­ Medizin zwischen Ethik und Profit, Gesundheitspolitik zwischen Kommerz und Nächstenliebe. Wohin steuert das Gesundheitswesen?

Mit einer besonderen Veranstaltung an einem besonderen Tag und Ort in München beleuchtet das „Jahr des Vertrauens“ die aktuelle Situation der Medizin und der Gesundheitspolitik im Wandel. Das „Jahr des Vertrauens“ ist ein gemeinschaftliches Projekt der St. Leonhards-Akademie mit weiteren Partnern. Zu den Referenten gehörrt Dr. Ellis Huber, Arzt, Vorstandsvorsitzender des Berufsverbandes der Präventologen und Geschäftsführer der St. Leonards Akademie.


weiter lesen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Schule als gesundheitsförderde Lebenswelt gestalten
Dorothée Remmler Bellen beim Schulleiterkongress am 9.März

­
­ Beim größten Kongress für Schulleitungen im deutschsprachigen Raum, dem Deutschen Schulleiter Kongress (DSLK),  wird Dorothée Remmler-Bellen, Vorstandsmitglied ud Studienleiterin für Schulpräventologen beim Berufsverband der Präventologen, einen Vortrag halten.

weiter lesen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Neue Leitung der Regionalgruppe Hessen

­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Susan Dauber und Dirk Wehlmann sind frischgebackene Präventologen - und haben sich gleich sehr engagiert in unseren Berufsverband eingebracht: Die beiden übernehmen ab sofort als Team die Leitung der Regionalgruppe Hessen. Der Berufsverband wünscht gutes Gelingen! Ein herzlicher Dank für die geleistete Arbeit geht an Anette Elsinger, die die Gruppe bisher geleitet hat. Das nächste Treffen findet am 20.März 2018 ab 19 Uhr in der Praxis von Birgit Bertram in Reinheim statt.
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Jetzt bewerben: Helden der Gesundheit" gesucht

­
­ Das Magazin alverde des Drogerie-Unternehmens DM und der Arzt und Kabarettist Dr. Eckart von Hirschhausen suchen Menschen aus Gesundheitsberufen, die in dem Magazin vorgestellt werden sollen. Hirschhausen schreibt auf der Internetseite von DM: "So wie ich auch in den vergangenen Jahren versucht habe, Ihnen die Orientierung in dem Gesundheits­dschungel zu erleichtern, so neugierig bin ich für dieses Jahr, neue Menschen, Berufsbilder und Entwicklungen kennenzulernen und erklären zu können."

weiter lesen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Herzlich willkommen!

­
­ Wir begrüßen herzlich 7 neue Mitglieder in unserem Berufsverband und freuen uns auf ein engagiertes Miteinander!
  • Susan Dauber / Ingelheim (Rheinland-Pfalz)
  • Dr. med.dent. Claudia Dmoch / Oldenburg (Niedersachsen)
  • Dr. med. dent. Andreas Dmoch / Oldenburg (Niedersachsen)
  • Birgit Milothros / Recklinghausen (NRW)
  • Sabine Walter / Bünde (NRW)
  • Dirk Wehlmann / Wiesbaden (Hessen)
  • Detlef Wolf / Genthin (Sachsen-Anhalt)
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Herzlichen Glückwunsch!

­
­ ­ ­
­ Wir gratulieren herzlich fünf neuen Präventologinnen zur bestandenen Prüfung. Sie sind Mitarbeiterinnen unseres Kooperationspartners  Biovital Hotel Falkenhof in Bad Füssing (s.a. Bericht oben) und stellen sich auf dem Foto mit Chefin Kordula Wider (7.v.r), Dr. Ellis Huber (Mitte) sowie Kolleginnen vor.
  • Katja Jägerbauer (5.v.r.)
  • Jasmin Kroiss (6.v.r.)
  • Veronika Wiesbauer (5.v.l, verdeckt)
  • Franziska Rotheneichner (3.v.r)
  • Frances Sommer (1.v.l.)
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Neu auf www.praeventologe.de

­
­ Mitglieder unseres Berufsverbandes können sich und ihre Dienstleistungen auf unserer Homepage vorstellen.  Auf www.praeventologe.de/ihr-praeventologe stellen wir Präventologinnen/Präventologen und GLK-Trainer/-innen vor.

Neu sind dort verzeichnet: Hanna Reinink-Hans aus  Neuenhaus (Niedersachsen) und Sylvia Kellermann aus Dannenfels (Rheinland-Pfalz).

Schnupern Sie doch einmal vorbei!
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Buchtipp des Monats : "Freiheit macht klug"

­
­ Sylvia von Froreich, Berlinerin, Skeptikerin, Diplompädagogin, Lehrbeauftragte und systemischer Coach plädiert in ihrem Buch für Ungehorsam und Selbstverantwortung als Haltung. Ihr Buch "Freiheit macht klug" ist zugleich Fazit und Plädoyer für ein neues Menschenbild. Mit einem Vorwort von Dr. Ellis Huber.


weiter lesen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Termine im  Januar / Februar 2018

­
­ Termine des Berufsverbandes      

20./21.01. Seminar Psychologie / Hannover
20./21.01. Präventologen in der Kommune / Hannover
26.-28.01. GLK-Trainerseminar / Hannover
02.-04.02. Strategietreffen des Berufsverbandes / Berlin
03./04.02. Seminar Bewegung / Hannover
24./25.02. Seminar Schule/Kita ohne Stress / Hannover



Tagungen und Kongresse

14.02. Medizinischer Aschermittwoch / München
23./24.02. Impfen - Selbstbestimmung oder Bürgerpflicht? / Berlin


Alle Termine im Überblick


      
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Gneisenaustraße 42 · 10961 Berlin · Telefon: +49 511 866 78 45
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! · www.praeventologe.de
­