Newsletter

 

  

­ ­ ­
­ ­
­ ­ ­
­

Newsletter Juni 2016
Berufsverband zertifiziert den 100. GLK-Trainer

­
­ ­ ­
­ Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Präventologinnen und Präventologen,
 
alles so schön neu hier. Unübersehbar: Wir haben unseren Newsletter einer Frischekur unterzogen und hoffen, er gefällt Ihnen! Das Beste: Egal, wo Sie unsere Neuigkeiten aus Gesundheit und Prävention ab sofort lesen, sie sehen überall gut und übersichtlich aus. Am PC genauso wie auf dem Smartphone oder Tablet.

Themen unseres Juni-Newsletters:
  • Glückwunsch: Dr. Stefan Schmidt-Troschke ist unser 100. Gesundheitstrainer
  • Rheinland Pfalz: Bürgermeister entwickeln gesunde Dörfer
  • Sir Michael Marmot beim Deutschen Ärztetag 2016
  • TTIP und die Auswirkungen auf das Gesundheitssystem
  • Berliner Präventologen in Aktion: "Alles in Balance"
  • Praxisprojekt bei Praevikus: Schulpräventologin Helga Jakob
  • 11. Juni: Global Wellness Day
  • Neue Mitglieder im Berufsverband 
  • Bestandene Prüfung: Glückwunsch an neue Präventologen/-innen
  • Gesundheit schmökern - Buchtipps
  • Termine im Juni / Juli 2016
 
Bleiben Sie gesund - Wir unterstützen Sie dabei!
Ihr Berufsverband der Präventologen e.V.
­
­ ­ ­
­ ­
­ ­
­

Dr. Stefan Schmidt-Troschke ist 100. GLK-Trainer

­
­ ­ ­
­
­
­
Dr. Stefan Schmidt-Troschke ist der 100. Gesundheitstrainer des Berufsverbandes der Präventologen.
Das GLK-Training ist ein von den Krankenkassen zertifiziertes Programm.
Unser Wissenschaftlicher Beirat, Prof. Dr.Bernd Fittkau gratuliert Stefan Schmidt-Troschkle.


Lesen Sie mehr
­
­
­
­ ­
­ ­
­

Bürgermeister entwickeln gesunde Dörfer

­ ­
­ ­ ­
­

Bürgermeister aus Rheinland-Pfalz werden zurzeit unter Mitwirkung des Berufsverbandes an der Kommunal-Akademie Rheinland-Pfalz zu "Dorfkümmerern" ausgebildet und gestalten gesunde Kommunen.

Die erste Pilotgruppe ist mit großem Engagement auf dem Weg. Am 20. / 21. Mai gab es einen Auffrischungsworkshop in Mannebach.

 

 

Lesen Sie hier mehr
­
­ ­
­ ­
­

"Doctors for Health Equity"
Michael Marmot auf dem Deutschen Ärztetag

­
­
­
­
Michael Marmot, britischer Professor für Epidemiologie und Public Health am University College London, sprach beim Deutschen Ärztetag 2016 in Hamburg ein Grußwort.

Im Fokus seiner jahrelangen Forschungsarbeit  steht die Kausalität zwischen sozialer Umwelt und Gesundheit. Er studierte biologische und psychosoziale Einflüsse auf insbesondere Herz-Kreislauferkrankungen.


LesenSie hier mehr
­
­
­ ­
­ ­
­

TTIP und die Auswirkungen auf unser Gesundheitssystem

­ "Gesundheit und Pflege sind keine Handelsware" ist der Titel eines Artikels in ZEIT online. Fazit der Autoren Matthias Maucher und Philip Gasse : TTIP und Ceta unterstützen nicht ein solidarisch finanziertes, allgemein zugängliches und qualitativ hochwertiges Gesundheits- und Sozialwesen, das die gute Versorgung aller Kranken und Pflegebedürftigen unabhängig von ihrem Einkommen in den Mittelpunkt stellt. Stattdessen seien die Handelsabkommen einseitig von Marktlogik und privatem Kapital geprägt.

Lesen Sie mehr
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Präventologen in Aktion :
"Alles in Balance! - Gesund in Job und Studium"

­
­ ­
­

Martina Rudolph, Angela Smith, Alice Westphal und Ali Zech haben beim 4.Tag der Gesundheit an der Humboldt Universität Berlin den Berufsverband vertreten. Martina Rudolph gab einen Workshop zum Thema "Wie entsteht Gesundheit? Lebensfreude und Lebenskompetenz entwickeln und stärken"

Rund 800 Mitarbeitende der Uni und Studierende waren zum Gesundheitstag unter dem Motto "Alles in Balance! Gesund im Job und Studium" gekommen. Der Infostand des Berufsverbandes weckte Interesse - unter anderem bei Mitgliedern des Gesamtpersonalrates der Uni, der dort mit einem großen Stand zur Psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz vertreten war.

weitere Infos zum Gesundheitstag

­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Praxisprojekt bei "Praevikus"
Schulpräventologin im Einsatz an Realschule

­
­
­
­
­
Dr. Helga Jakob und der Verein Praevikus hatten im Mai allen Grund zum feiern: Helga Jakob absolvierte erfolgreich ihre Prüfung zur Schulpräventologin und der Verein Praevikus freute sich über die zehnjährige Zusammenarbeit mit der Geschwister-Scholl-Schule Gütersloh.

Seit 2006 organisiert Praevikus in Kooperation mit der Univita GmbH Gesundheitswochen für Schulen. In diesem Jahr lernten sechs fünfte Klassen  mit insgesamt 150 Kindern und 12 Lehrern Entspannungstechniken zur Stressbewältigung sowie Bewegungsmöglichkeiten im Alltag und in der Schule.
­
­
­ ­ ­
­ Zu der gelungenen Veranstaltung in der Sportschule Hachen trug auch Helga Jakob bei, die im Rahmen ihrer Fortbildung zur Schulpräventologin ihr Praxisprojekt bei Praevikus e.v. durchgeführt hatte. Im Rahmen ihrer Schulungen konnten die Schüler ihr bereits erlerntes Wissen zur gesunden Ernährung vertiefen und Strategien erlernen, die ihnen helfen, ihre Ziele zu verfolgen und mit kleinen und großen Rückschlägen besser umzugehen. ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

BGW Forum Süd am 11. Juni in München

­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW)  zeigt auf ihren Fachkongressen, wie der Berufsalltag in verschiedenen Branchen gesund, sicher und effizient gestaltet werden kann.


Hier erfahren Sie mehr
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Global Wellness Day am 11. Juni

­
­ ­ ­
­
­ ­ ­
­
­
­ ­ ­
­
Der 11. Juni ist internationaler Wellnesstag. Er erinnert Menschen weltweit daran, dass sie selbst viel dazu beitragen können, gesund und glücklich zu sein. Der Deutsche Wellness Verband stellte dazu ein 7-Punkte-Wellnessprogramm ("Ich sage ja") vor.

Hier erfahren Sie mehr
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Neues von der Regionalgruppe Berlin

­
­
­
­
­
Berliner Präventologen trafen sich im Mai zu einem Regionaltreffen. Vorgestellt wurden dort unter anderem ein Konzept für Reha-Sportverein sowie der "Bionic-Health-Scanner".

Bericht vom Berliner Regionaltreffen am 21.5. 2016
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Herzlichen Glückwunsch!

­
­ Wir beglückwünschen vier neuen Präventologinnen und Präventologen zur bestandenen Prüfung:
  • Harald Merzendorfer
  • Rita Orthen
  • Marit Müller
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Herzlich willkommen!

­
­ Wir begrüßen sieben neue Mitglieder im Berufsverband der Präventologen e.V. und freuen uns auf ein engagiertes Miteinander!
  • Birgit Bertram / Reinheim
  • Dr. Shoma Berkemeyer / Dortmund
  • Mariana Eberhard / München
  • Catharina Gent / Bergisch Gladbach
  • Harald Merzendorfer / Nüsttal
  • Marit Müller / Hamburg
  • Rita Orthen / Gelsenkirchen
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Gesundheit schmökern / Aktuelle Buchtipps

­
­
­
Warum Tausenfüßler keine Vorschriften brauchen

In dem Buch von Ekkhard Schiffer geht es um die Bedeutung von Intuition in unserem Leben. Wir müssen lernen, unserer Einfühlung und Improvisation wieder zu vertrauen,

... mehr Informationen
­
­
Lust und Leistung und Salutogenese

Theodor Petzold beschäftigt sich hier mit der Lust als zentralem Trigger für alles, was wir tun. Es regt sowohl zur persönlichen Entfaltung an als auch zur kulturellen Weiterentwicklung der Leistungs- und Spaßgesellschaft zu einer Kreativgesellschaft.

... mehr Informationen
­
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­

Termine im  Juni/Juli 2016

­
­       Termine des Berufsverbandes
  • 8.-10.7. GLK-Trainerseminar / Nettetal
  • 16./17.7. Seminar Berufsperspektiven und Praxismanagement / Hannover
      Tagungen und Kongresse
  • 6.-9.6. Langeoog: WoGe- Gesundheitswoche
  • 10.6. München: BGW forum Süd
  • 11.6. Global Wellness Day
  • 1./2.7. Mannheim: EduAction Bildungsgipfel
­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ ­ ­
­ Berufsverband der Präventologen e.V.
Hindenburgstraße 5 · 30175 Hannover · Telefon: +49 511 866 78 45
Telefax: +49 511 866 78 47 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
­
­

Newsletter abbestellen
­ ­